Melodie

deutscher Musikverlag

Lale-Andersen-Archiv

Neuerscheinungen (Auswahl)

bis 1948[2]

  • “Am Waibuwamba”
  • “Den ersten Kuss gibt man am Morgen”
  • “Die Räuberballade”
  • “Die Sonne geht schlafen”
  • “Du warst wie Musik” von Karl Reschke
  • “Ein kleines Liebeslied”
  • “Es spielt der Leierkastemann”
  • “Es war einmal eine Liebe”
  • “Fern von dir” von Karl Reschke
  • “Ich mach’ Musik”
  • “Ich weiß den Weg” von Karl Reschke
  • “Ja, das ist nun mal mein Rhythmus”
  • “Ja, mein guter Freund, die Liebe”
  • “Ja, wenn ich ein Tänzer wär'”
  • “Schade um die Zeit”
  • “Servus, Baby”
  • “Sieben auf einen Streich”
  • “Swing it, Mr Kreutzer”
  • “Tiefblauer Abend” von Karl Reschke
  • “Unisono”
  • “Was kann der Mond dafür?”
  • “Wenn ich dich seh’ (dann fange ich zu träumen an)

 

Neuerscheinungen

10/1955[1]

  • “Mit dir möcht’ ich noch mall zur Schule gehn” moderner Rheinländer von Dixie, Renard und Langenfeld
  • “Dob’s Mambo” von Walter Dobschinski
  • “Seid doch nett zueinander” Foxtrott von Fred Oldörp, und Tobby Lüth
  • “Es ist so schön, wenn in St. Pauli jemand wartet” Tango von Benny de Weille

 

Quellen

  1. Vier Viertel (10/1955), S. 30.
  2. Melodie (1948/05), S. 14.