8. April

Aus der Jahrestage-Sammlung des Lale-Andersen-Archivs

Lale-Andersen-Archiv
8. April 1945

Lizzi Waldmüller...

…stirbt bei den Bombenkämpfen um Wien. Die über die Grenzen des Deutschen Reiches geschätzte österreichische Soubrette und Filmschauspielerin war besonders durch den Kinofilm “Bel ami” und sein Titellied (“Du hast Glück bei den Frau’n, Bel ami”) einem breiten Publikum bekannt geworden.

Die Umstände ihres Todes werden unterschiedlich geschildert: Manche berichten, sie sei in ihrer Wohnung am Franziskanerplatz durch Granatfeuer ums Leben gekommen. Andere glauben zu wissen, sie sei während der Luftangriffe noch in ihre Wohnung geeilt, um Kaffee zu kochen – und nach einem Volltreffer schließlich in den Trümmern erstickt.[1|2|3|4]