23. Februar

Aus der Jahrestage-Sammlung des Lale-Andersen-Archivs

Lale-Andersen-Archiv
23. Februar 1999

Inge Brandenburg — TODESTAG

In München stirbt die vom deutschen Musik-Business vorsätzlich übersehene Inge Brandenburg, allein und verarmt in einem Schwabinger Krankenhaus. Ihr Nachlass landet beim Trödler – und findet über Umwege glücklicherweise doch in die richtigen Hände: Filmautor Marc Böttcher erhält die Tagebuchaufzeichnungen, Kleider, Tonbänder der international gefeierten “Stimme des Jazz in Deutschland” und zeichnet auf Grundlage dieses Materials 2011 das einfühlsame, dokumentarische Lebensbild “Sing, Inge, sing!”.[1|2|3]