15. August

Aus der Jahrestage-Sammlung des Lale-Andersen-Archivs

Lale-Andersen-Archiv
15. August 1959

Der Internationale Lys-Assia-Club...

…unter der Leitung von Annemarie del Orta feiert sein 5-jähriges Bestehen. Die Jubiläumsfeier findet in Stuttgart, im 150 m über die Stadt hinausragenden Fernsehturm-Restaurant statt, mitorganisiert von der Stuttgarter Geschäftsstelle der Telefunken GmbH. Da Lys Assia am selben Abend im nahen Göppingen ein Gastspiel gibt, ist die Künstlerin bei dieser Feier ebenfalls dabei, begleitet eine Tombola ihrer Schallplatten und gibt eine obligate Autogrammstunde.[1|2]

15. August 1959

Lys Assia...

…tritt am späten Abend in der Göppinger Stadthalle im Rahmen eines großen Sommernachtsballes auf. Dort singt sie folgende Auswahl ihrer erfolgreichsten Schlager: “Bonjour, Chérie” in französisch, “Come prima” in italienisch, “Ein Mann wie du” (Impatient Lover / Se Mi Vuoi Bene) in englisch sowie “Was kann schöner sein” (Whatever Will Be, Will Be), “Caballero” (Galopera), “Oh, mein Papa” und “Übers Jahr, wenn die Kornblumen blühen” auf deutsch.

Bereits am nächsten Tag muss sie nach Freudenstadt (Schwarzwald) weiterfahren, um innerhalb ihrer August-Bäder-Tournee den weiteren Auftrittspflichten nachzukommen.[1|2]


Quellen

  1. Internationaler Lys-Assia-Club (Hg.): Rundschreiben. (5. Jahrgang) August 1959.
  2. Internationaler Lys-Assia-Club (Hg.): Rundschreiben. (5. Jahrgang) September 1959.