14. Dezember

Aus der Jahrestage-Sammlung des Lale-Andersen-Archivs

Lale-Andersen-Archiv
14. Dezember 1948

Gerhard Wendland...

…nimmt einen Vorsing-Termin beim Bayerischen Rundfunk wahr und beeindruckt mit seiner “Crooner”-Stimme Orchesterleiter Herbert Beckh derart, dass er beim Münchner Sender sofort unter festen Vertrag genommen wird. Noch am selben Tag singt er seine ersten Rundfunkaufnahmen der Nachkriegszeit ins Mikrophon: „Frauen, die wir lieben“ und „Jetzt ist es still (Pst-Walzer)“. Seine ersten Schallplattenaufnahmen folgen am 12. Oktober 1949 bei der Firma Odeon.[1]


Quellen

  1. Günter Schiemenz: Lexikoneintrag unter www.fuenfzigerjahresaenger.de (letzter Zugriff 01.02.2013) [jetzt offline]