1. Mai

Aus der Jahrestage-Sammlung des Lale-Andersen-Archivs

Lale-Andersen-Archiv
1. Mai 1961

Das ZDF...

…läuft als 2. Deutsches Fernsehen zunächst im Sendebereich des Hessischen Rundfunks (HR) über die Bildschirme. Wenige Wochen später hat dann das gesamte Bundesgebiet mit 15 Millionen “Fernsehern” (das ist das damals zeittypische Wort für “Zuschauer”) sein lange ersehntes Kontrastprogramm zum 1. Deutschen Fernsehen. Mit einer Ansprache des Intendanten des HR um 19.30 Uhr und einer Übertragung der Operette “Der Rosenkavalier” von den Internationalen Maifestspielen 1961 in Wiesbaden beginnt der Sendebetrieb.[1]


Quellen

  1. Leg auf & sieh fern (05/1961), S. 2.