Hella Weiß

Schauspielerin | Ansagerin, Sprecherin, Rundfunkmitarbeiterin

Lale-Andersen-Archiv

Theaterschauspielerin auf den Bühnen in Frankfurt/Oder, Saarbrücken, Hamburg, Bremen und Berlin[1] | in den 1930er Jahren erste weibliche Stimme im Rundfunk[1] | nach 1945 beim RIAS und beim NWDR Hamburg/Köln[1] | 1952 bis Mai 1961 Ansagerin beim SWF in Baden-Baden[1] | wirkte in Hörspielen mit, las Gedichte und Novellen im Rundfunk[1]

 

Sendungsnachweis

Nothing found


 

Titelnachweis

Nothing found